Abhyanga

„Abhyanga – Die Königin der ayurvedischen Massagen“ (88 Euro)

Bei der Abhyanga, der Königin der ayurvedischen Massagen, wird Ihr Körper von Kopf bis Fuß mit einem individuell auf Ihre Konstitution abgestimmten warmen ayurvedischen Kräuteröl umhüllt und mit einfühlsamen und sanften Ausstreichungen massiert.

„Meine Hand ist Gott. Grenzenlos glückselig ist meine Hand. Diese Hand bewahrt alle Geheimnisse, die ganz machen mit ihrer sanften Berührung.“Schon diese Worte aus dem Rigveda, der zu den wichtigsten Schriften des Hinduismus gehört und als ältestes Buch der Welt gilt, weisen auf den intensiven Effekt der Abhyanga hin.

Die anschließende Svedana Schwitzbox unterstützt den mit der Abhyanga verbundenen Reinigungseffekt besonders effektiv. Die vedischen Schriften sagen dieser Ganzkörpermassage folgende Wirkungen nach: sie stärkt Immun- und Nervensystems, verbessert den Schlaf, nährt Haut, Gewebe und Gelenke und bewirkt eine tiefgehende mentale und physische Entspannung.

Um das gewonnene Gleichgewicht zu erhalten, sollten Sie sich nach der Abhyanga vor Zugluft und Wind schützen, den Kopf bedecken, kein üppiges Essen zu sich nehmen und keine extremen sportlichen Aktivitäten machen. Eine Tasse heißes Ingwerwasser unterstützt zusätzlich.

divider2